„Die Stadt im Flow - Transformative Kräfte im urbanen Kontext: Kultur, Sport und Digitalisierung – die großen Transformationstreiber der Regionalentwicklung“

In einer Podiumsdiskussion mit regionalen ExpertInnen werden die aus den Keynotes gewonnenen Erkenntnisse in einem regionalen Kontext von Kultur, Sport und Digitalisierung diskutiert und, gemeinsam mit den folgenden Best Practices, Impulse und Denkanstöße für die späteren Workshops gegeben

Teilnehmer

Dr. Jürgen Amann (KölnTourismus GmbH)
Anja Kühlkamp (NRW.Global Business)
Stefanie Reichart (RVR Kultur und Sport)
Bernadette Spinnen (Bundesvereinigung City-Stadtmarketing Deutschland e.V.)
Lars Terlinden (Komkuk Düsseldorf)

Transformation ermöglichen

In der finalen Podiumsdiskussion werden zentrale Ergebnisse und Impulse aus Keynote-Vorträgen, Best Practices und Workshops aufgegriffen. Unter dem Motto „Transformation ermöglichen“ werden verschiedene Redner der Tagung aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft versuchen, ein gemeinsames Narrativ zu skizzieren und den Teilnehmenden Ansätze für eine Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse mitzugeben.

 

© Jürgen Brinkmann

Änderungen vorbehalten.